Vorstand

Der Vorstand des WSV setzt sich aus folgen­den Mitglie­dern zu­sammen:

Vorsitz: Hartmut Krämer
Stellvertreter: Heidi Lange
Kassenwart: Jutta Berg­mann
Sportwart: i.v. C.Finsel
Pressewart: Michael Lemke
Frauenwart: Erika Dathe

Beitragsordnung

Die derzeit gültigen Beitrags­sätze sowie die Termine und Regelungen zur Zahlung von Beiträgen können in unserer Bei­trags­ordnung einge­sehen werden. Zum Anzeigen bitte hier klicken:
Beitragsordnung

Satzung

Die Satzung stellt die Basis für das geregelte Vereins­leben dar. Über den folgen­den Link kann sie angezeigt werden:
Satzung

Adressänderung

Änderungen von Bank­verbin­dung, Anschrift, Telefon, eMail etc. bitte zeitnah schriftlich oder mittels eMail an den Verein melden. Nutze dazu auch folgendes Formular:
Änderungsmitteilung

Der Verein stellt sich vor

Der Weißenfelser Schwimmverein e.V. wurde im Herbst 1991 (neu) gegründet und in das Vereins­register einge­tragen. Er trat damit die Nach­folge der BSG Fortschritt, Sektion Schwimmen, und des Trainings­zentrums Schwimmen in Weißenfels an und führt die lang­jährige Tradition des Schwimmens in Weißenfels fort.

Der Weißenfelser Schwimm­verein hat derzeit etwas mehr als 100 schwimmende Mitglieder. Rund 50 Prozent davon sind Kinder und Jugendliche. Auf deren schwimm­sportlicher Entwicklung liegt der Haupt­augenmerk des Vereins.

Kurze Zeit nach der Vereinsneugründung wurde eine Gymnastik­gruppe in den Verein aufgenommen, woraus sich die sehr erfolgreich und eigenständig agierende Gymnastik­abteilung entwickelte. Unsere Gymnastik­abteilung bietet eine Vielzahl von Fitness- und Aerobic-Kursen für alle Alters­stufen an.

Geschichte des Weißenfelser Schwimmvereins

Die Geschichte des Weißenfelser Schwimmvereins ist eng an die Geschichte des Schwimmens in Weißenfels gekoppelt. Um 1900 starteten erste schwimm­sportliche Aktivi­täten in der Weißen­felser Saale, 3 bis 4 Jahr­zehnte später hatte sich Weißenfels zu einer Hoch­burg des Schwimmens und des Schwimm­sports und des Wasser­balls in Deutschland entwickelt. Es gab 3 Schwimm­vereine in der Stadt, die u.a. auf der Robinson­insel beheimatet waren. In der Broschüre 'Chronik 100 Jahre Schwimmen in Weißenfels', die über den Verein bezogen werden kann, finden sich weitere Details. Ein kleiner Abriss über die Geschichte des WSV kann hier nach­gelesen werden: Geschichte des WSV

Öffnungszeiten der Weißenfelser Schwimmhalle

Hallenbad Weißenfels
Montag: 16.00 - 21.00
Dienstag: 06.00 - 07.30 (Frühaufsteher)
13.00 - 15.00 (Senioren)
Mittwoch: 15.00 - 21.00
Donnerstag: 06.00 - 07.30 (Frühaufsteher)
Freitag: 06.00 - 07.30 (Frühaufsteher)
11.00 - 13.00 (Senioren)
14.00 - 21.00
Samstag: 08.00 - 16.00
Sonntag: 08.00 - 16.00

Achtung: Die angegebenen Öffnungszeiten sind ohne Gewähr. Während der Schul­ferien und Feier­tage gelten andere Öffnungs­zeiten. Die amt­lichen Öffnungs­zeiten können auf der Seite des Sport- und Freizeit­betriebes (SFB) unter folgendem Link eingesehen werden: SFB-Öffnungszeiten...

Schwimmbrille - aber die Richtige!

Welche Schwimmbrille ist denn die Richtige für mich? Und welche Farbe soll sie haben? Diese und andere Fragen hat sich eigentlich schon fast jeder gestellt! Tipps und Rat­schläge zum Thema gibt's hier: Ratgeber 'Schwimmbrille'

Ertrinken sieht nicht wie ertrinken aus ...

In Deutschland sterben jährlich mehr als 400 Menschen durch Ertrinken. Das Schlimme dabei ist, dass dies oft vor den Augen Anwesender passiert, ohne das diese Notiz davon nehmen. Denn Ertrinken sieht nicht wie ertrinken aus! Was man über das Ertrinken wissen sollten, um die Gefahr rechtzeitig zu erkennen, erfahrt ihr im folgenden Artikel: Ertrinken...